Wintersporttag 2018

Drucken
Wir sind mit 2 Bussen losgefahren und es sind 80 Schüler mitgefahren. Die Lehrer, die mitgefahren sind heißen: Frau Strodel, Herr Goerge, Herr Hester, Herr Albrecht, Frau Woyde und Frau Mennen. Dieses mal war sehr tolles Wetter. Die Sonne schien und es lag überall Schnee. Es war nicht so matschig wie beim letzten Mal. Ich bin schon drei Mal mitgefahren.

Die Aktivitäten waren: Skilanglauf, nomales Skifahren, Snowboarden und Schneeschuhwandern,

Ich war beim Skifahren in Gruppe 8. Meine Lehrerin hieß Luise und sie war sehr nett. Zuerst hat sie Tests gemacht um zu sehen was wir können. Wir sollten bremsen, aufstehen können und uns die Skier alleine anziehen können.  Dann haben wir leichte Übungen zum Lenken gemacht.

Dann gab es schon Mittagsessen. Es gab Nudeln mit Tomatensoße. Nach dem Mittagsessen haben wir weiter mit unseren Übungen gemacht. Zum Abschluss hat uns Luise gezeigt, wie wir den Berg schnell runterfahren können.

Ich finde das Erlebnis in die Berge zu fahren besonders toll. Bestimmt fahre ich noch ein viertes Mal mit.

Die Schneewelt

Geschrieben von Jenny (7a)

6 Gedanken zu „Wintersporttag 2018

  • März 15, 2018 um 15:57
    Permalink

    ich war auch mit. es war cool.

    Antwort
    • Januar 20, 2020 um 12:01
      Permalink

      ich war auch dabei weil ich etwas anderes aus Brobiren wolte dann habe ich mich fürs schie fahren

      Antwort
  • März 16, 2018 um 13:28
    Permalink

    Ich liebe den Wintersporttag auch!!!!

    Antwort
  • April 25, 2018 um 11:55
    Permalink

    ich wollte auch dabei sein ging aber nicht weil wir da im Schullandheim waren

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.