Heimat – Was ist das eigentlich für dich?

Drucken
Wir wollen wissen, wo sich andere Menschen wohl fühlen können, also was für sie Heimat oder Zuhause bedeutet. Deshalb haben wir Interviews gemacht. Wir glauben, dass Heimat für jeden etwas anderes bedeuten kann.

Interview mit Erlona

F: Was ist Heimat ist für dich?

A: Deutschland und Albanien

F: Wie fühlt sich Heimat für dich an?

A: Wie ein Zuhause, wenn die Familie zusammen ist.

F: Wo fühlst du dich Zuhause?

A: In Freising, Deutschland  und in Albanien in meinem Dorf.

F: Wann fühlst du dich Zuhause?

A: In den Ferien, wenn meine Freunde und Familie da sind.

F: Bei wem fühlst du dich Zuhause?

A: Bei allen Menschen, die mich mögen, besonders bei meiner Familie und bei meinen Freunden.

F: In welcher Umgebung fühlst du dich Zuhause?

A: Die Umgebung ist nicht so wichtig für mich, wichtiger sind sind mir die Menschen, die ich mag und die mich mögen.

F: Welchen Geruch verbindest du mit Zuhause?

A: Der Geruch von meinem Lieblingsessen (Fli)

F: Gibt es noch ein anderes Essen, bei dem du dich Zuhause fühlst?

A: Fli und deutsches Essen: Schnitzel und Pommes.

F: Wie muss die Schule sein, damit sie Heimat für dich sein kann?

A: Normal, so wie sie ist passt schon. Es gibt Regeln, Freunde, nette Lehrer und man bekommt Hilfe, wenn man Probleme hat.

F: Was fehlt Dir, um dich heimisch zu fühlen?

A: Ein paar Freunde und Bekannte aus Albanien.

F: Was fällt dir noch dazu ein?

A: Für mich ist Deutschland und Albanien zusammen wichtig, ich könnte nicht ohne Deutschland oder ohne Albanien sein.

 

Interview mit Kiky 8a

F: Was ist Heimat für dich?

A: Heimat, das sind für mich Familie und Freunde.

F: Wie fühlt sich Heimat für dich an?

A: Nett und  lustig,  so wie  wenn ich bei meinen Freunden bin.

F: Wo fühlst du dich Zuhause?

A: Ich fühle mich wohl bei Freunden, z.B. Erlona, Evelyn, und Fabienne.

F: Wann fühlst du dich Zuhause?

A: Wenn es mein Lieblingsessen gibt z.b. Schnitzel und Pommes.

F: Welchen Geruch verbindest du mit Zuhause?

A: Mit dem Männerparfüm von meinem Bruder.

F: Was brauchst du, damit du dich heimisch fühlst?

A: Ich brauche: Freunde, Familie und mein Handy.

F: Was fehlt dir, um dich heimisch zu fühlen?

A: Meine Familie aus Norddeutschland.

F: Wie muss die Schule sein, damit sie Heimat für dich sein kann?

A: Kein Rassismus und kein Streit.

F: Was fällt dir noch dazu ein?

A: Mit meinen Freunden könnte ich mich überall heimisch fühlen, z.B. auch in Afrika.

Was ist eigentlich für euch Heimat? Schreibt uns einen Kommentar!!!!!

Geschrieben von Erlona, Kiky und Evelyn

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Heimat – Was ist das eigentlich für dich?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.