Mein Praktikum bei Netto

Ich habe mein Praktikum in Mauern beim Netto gemacht. Wir haben dort die Lebensmitteln eingeräumt, geputzt z.B. mit einer Putzmaschine oder Besen oder mit der Pressmaschine die Kartons gepresst. Und wenn die Sachen hinten gestanden oder schief waren, dann musste man es wieder schön machen. Die Mitarbeiter waren alle sehr nett, wenn ich mal nix verstanden habe, dann haben sie mir es noch mall erklärt oder gezeigt wo die Sachen waren. Meine Arbeitszeiten waren von 7:40 Uhr bis 17:00 Uhr. Pause hatte ich öfters unterschiedlich. Ich wollte schon immer ein Praktikum bei Netto machen und es hat mir sehr gut dort gefallen. Es hat mir auch Spaß gemacht zu arbeiten. Ich würde auch gerne eine Ausbildung als Verkäuferin machen, weil mir der Beruf sehr gut gefallen hat. Die Ausbildung dauert 2 bis 3 Jahre. Ich würde es euch sehr empfehlen dort ein Praktikum zu machen.

Das war die Putzmaschine mit der ich jeden Tag geputzt habe.

Das waren die Waren die ich einräumen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.