Mein Praktikum in der Gärtnerei Weishaupt

Mein zweites Praktikum war bei der Baumschule Weishaupt.

Ich wollte mal was neues ausprobieren.

Meine Arbeitszeit begann um 9:00 Uhr und Arbeitsschluss war unterschiedlich mal war es um 14:00 oder um 15:00.

Ich durfte Pause machen wie ich wollte und Essen wann ich wollte.

Mit Kunden habe ich mich gut verstanden und sie waren alle korrekt zu mir und lieb genau so wie die Mitarbeiter sie waren auch alle lieb. Ich habe viel gelernt.

Sie hatten Tiere zum Beispiel 3 Hühner und 2 Katzen und ich habe sie auch gefüttert.

Die Garage war sehr schön, da waren schöne Autos, Werkzeuge, Äpfel und 2 Klos einmal für die Damen und für die Herren.

Es hat alles Spaß gemacht und am letzten Tag haben wir eine Ratte gefangen sind dann mit dem Oldtimer weggefahren nach Langenbach und sie rausgelassen ich dürfte sie rauslassen. Frau Weißhaupt hat sich voll geekelt, aber ich fand die Ratte süß.

Dann haben sie mir ihr Rosenfeld gezeigt und das war sehr schön. Dann war mein Praktikum zu Ende. Ich habe mich bedankt, dass ich bei ihnen Praktikum machen durfte.

Das ist der Oldtimer. Mit dem sind wir weggefahren, wenn wir was abholen mussten. Aber etwas kleines.

Mit dem Laster haben wir Bäume abgeholt. Wir haben die Bäume gekauft und zum Privatkunden gebracht.

Das ist die kleine süße Ratte.

Hier habe ich das Unkraut rausgemacht und alles war wieder sauber und schön.

Das ist der Markus Hiller. Ein sehr sympathischer Mann, hilfsbereit. Er hat mich bei meinem Praktikum angeleitet und mir Anweisungen gegeben. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit ihm. Ich habe auch mit ihm bei einem Privatkunden Hecke geschnitten.

2 Gedanken zu „Mein Praktikum in der Gärtnerei Weishaupt

  • Oktober 28, 2021 um 9:31
    Permalink

    Ich habe auch schon Überlegt ein Praktikum beim Gärtner zu machen.

    Antwort
  • November 16, 2021 um 11:56
    Permalink

    Ich sage nur es macht sehr viel spaß und würde es weiter empfehlen

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.