Schule ohne Rassismus

Hallo ich bin ein Schüler aus der 7c und ich möchte euch erzählen, dass wir eine Schule ohne Rassismus und mit Courage sind.

Aber erst erkläre ich euch, was Rassismus und Courage bedeutet und das Projekt an unserer Schule.

Rassismus und Mut - Lizenzfrei Rassismus Stock-Foto

Bildquelle: Pixabay

Was heißt Rassismus?

Rassismus ist eine Art, wie Menschen über andere Menschen denken.

Rassisten denken, dass es verschiedene Arten von Menschen gibt.

Oft geht es um die Hautfarbe, aber auch Menschen mit einer bestimmten

Herkunft, Religion, Behinderung oder sexuellen Orientierung werden einer bestimmten „Rasse “ zugeordnet.

Was heißt Courage?

Courage bedeutet „Wir akzeptieren uns, helfen zueinander und sind mutig“

Zum Beispiel, wenn ein Mensch aus einem anderen Land kommt oder eine andere Hautfarbe hat, bedeutet es nicht, dass er anders ist.

So kannst du Courage zeigen: Du kannst einem anderen Schüler helfen, wenn er wegen seiner Hautfarbe oder seinem Herkunftsland

beleidigt wird.

Wie sah das Projekt bei uns am SFZ aus ?

Das Projekt heißt „Wir sind bunt“ Das bedeutet : Obwohl viele von uns aus einem anderen Land kommen, anders aussehen, unterschiedliche Dinge können

halten wir zusammen.

Alle Schüler konnten mitmachen: Das Projekt lief schon letztes Schuljahr.

Die Bäume vor dem Schulhaus wurden mit bunter Wolle eingewickelt.

Jeder Schüler konnte ein Metallplättchen mit seinem Namen gestalten.

Weil die Plättchen nicht am Baum gehalten haben, wurden sie an einer Figur befestigt. Die Figur ist jetzt vor dem Schulhaus aufgestellt, um zu zeigen

dass wir gegen Rassismus sind. Sie erinnert alle Schüler daran.

Auf diesem Bild könnt ihr die Figur sehen

Ich finde es wichtig, dass wir eine Schule ohne Rassismus sind, weil es sonst nur Streitereien und Mobbing gibt.

Was denkst du?

Findest du es gut, dass wir eine Schule ohne Rassismus sind?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...
print

4 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.