Der Blutkreislauf

Das Herz pumpt pausenlos Blut in den großen Blutkreislauf. Hierdurch wird der gesamte Körper mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Sauerstoff und Kohlendioxid sind die wichtigsten Blutgase. Kohlendioxid ensteht beim Stoffwechsel und muss über die Lunge ausgeatmet werden. In der Lunge nehmen die roten Blutkörperchen Sauerstoff auf und transportieren ihn zu den Zellen in Geweben und Muskeln.

Unser Blut fließt vom Körper über die Venen zum Herzen – genauer zum rechten Vorhof und weiter in die rechte Kammer. Von dort wird es in die Lunge gepumpt, wo es mit Sauerstoff angereichert wird. Das sauerstoffreiche Blut gelangt über den linken Vorhof in die linke Kammer.

Damit sich die Schüler:innen der Klasse 7a das gut vorstellen können, haben sie sich den gesamten Blutkreislauf auf den Boden geklebt. Sauerstoffreiches Blut ist rot, sauerstoffarmes Blut blau.

print

3 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.