Harry Potter – alle 7 Teile

Ich finde die Bücher besser als die Filme, weil ich schon alle 6 Teile gelesen habe und nur 5 Teile angeschaut habe.

Denn die Bücher sind sehr spannend und geheimnisvoll, weil  man da fühlen kann,wie es Harry gerade geht.

Manchmal sind die Bücher gefühlvoll, traurig aber auch  schaurig und gruselig und natürlich lustig.

Ich finde die Wesen bei den Filmen und Büchern  so realistisch dargestellt.

KOMMENTAR: Ich würde die Bücher empfehlen,weil ich selbst alle 6 Teile gelesen habe.

Ich bin fast mit dem 7. Teil von Harry Potter fertig, denn  ich   lese es fast jeden Tag und jeden  Abend bevor ich schlafen gehe.

Also wenn ich Buchhändlerin wäre, hätte ich es jedem Kind vorgeschlagen.

Klar sind die Bücher dick, aber man kann sich dann freuen, wenn man es zu Ende gelesen hat.

In den Filmen und in den Büchern geht es um den Kampf gegen Lord Voldemort. er ist ein gefährlicher Zauberer,vor dem sich alle fürchten, auch nur seinen Namen erwähnen.

Sein richtiger Name ist Tom Ridlle.

 

Geschrieben von Lolo und hier sind noch ein paar Bilder für euch.

 

Der links neben Harry ist Ron und rechts neben Harry ist Hermiene. Sie sind Freunde.

Neben Ron steht seine kleine  Schwester Ginny und neben ihr steht Harry und neben Harry steht Hermiene.

Geschrieben von Lolo

Feuer in Kalifornien

Beim Feuer in Kalifornien wurden viele Häuser verbrand und ganze Dörfer wurden zerstört, das Feuer hat sich ausgebreitet auf über 30.000 Hektar. Die Feuerwehrleute haben das Feuer unter Kontrolle gebracht, bei dem Feuer verbrannten ganze Häuserblöcke.  (Quelle: Focus online )

                                   Quellbild anzeigen                                                           Verletzte und Tote

Bei dem Feuer gab es viele Verletzte und Tote. Bislang gab es 31 Tote und es werden noch 600 Leute vermisst. Es wurde viele Unterkünfte zur Verfügung gestellt für die Opfer. (Quelle: weltfachliche Nachrichten )

                                                      Arnold Schwarzenegger

Der Actionstar und US-Politiker Arnold Schwarzenegger hat Kalifornien besucht und ist auch zu den Betroffenen gegangen und hat mit ihnen gesprochen wie es den Leuten in der schlimmen Lage geht. Er hat auch bei der  Essensausgabe geholfen.  Er war schockiert, als er gesehen hat wie es zerstört Kalifornien ist.  (Quelle:Focus )

                                                           Donald Trump

Der US Präsident Donald Trump besuchte am Wochenende Kalifornien und war entsetzt. Er hat gesagt, dass das Land seine Unterstützung hat und will den Opfern Geld zu Verfügung stellen, damit sie ihr Essen zu bezahlen können und  für die Unterkünfte. (Quelle: Süd kurier)

Geschrieben von Pascal

 

Schulsanitäter bei uns am SFZ

Warum gibt es die Schulsanitäter ?

Damit wir den Lehrern bisschen unter die Arme greifen können. Wir leisten professionelle Hilfe für alle verletzen Schüler. Das sich auch  gegenseitig Schüler helfen also Schüler helfen Schüler.

Aufgaben am Pausenhof:

Die Schulsanitäter befinden sich jede Pause auf dem DFK Pausenhof bei den kleineren Schülern. Sie tun Schülern helfen die sich verletzt haben. Auf dem großen Pausen Hof kriegt die Pausenaufsicht ein Walkie talkie, um uns zu verständigen wenn was auf dem großen Pausenhof passiert. Wenn sich z.B. jemand verletzt hat.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist SAM_3033-1024x576.jpg
Foto von Francesca

Die Pausenaufsicht ruft mit dem Walkie Talkie einen Schulsanitäter.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist SAM_3035-1024x576.jpg
Foto von Francesca

Der Schulsanitäter kommt mit seinem Rucksack und kann den Verletzten versorgen.

Ablauf während des Unterrichts:

Wenn sich jemand verletzt hat muss man zur Schulleitung gehen, dann wird der zuständige Schulsanitäter aufgerufen. Der Dienstplan hängt im Gang der Schulleitung wo die Behindertentoilette ist.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist SAM_3036-1024x576.jpg
Foto von Francesca

 

Ausbildungstage 

Wir haben bei unseren Ausbildungen gelernt, wie man sich richtig um die verletzten Schüler kümmert. Was  man bei welcher Verletzung anwenden muss ( Verband, Dreieckstuch, Pflaster ). Wir kennen uns also sehr gut aus und könne euch richtig helfen.

Wer ist alles dabei ?

Joseph, Alex, Lena, Steve, Emira, Sara, Semi, Korbinian, Jan, Julien, Jason, Alisa, Eliana, Sabrina, Ayham, Yasir, Ibrahim, Finn, Sebi, Samed, Ania, Jenny, Julian, Francesca

Welche Lehrer sind dabei?

Frau Strodel und Herr Albrecht

Geschrieben von Francesca

Fußballer Zlatan Ibrahimovic

                                                                         Junioren

               Jahre                                                                                        Station

   1889-91                                                                               Malmö Anadolu BR

  1991-95                                                                                         FBK Balkan

      1995                                                                                              BK Flagg

1995-99                                                                                         Malmö FF

                                                                 Herren

Jahre                                                   Station                                     Spiele/Tore         1999-01                                        Malmö FF                                      40      16

2001-04                                   Ajax Amsterdam                              74      35              2004-06                                  Juventus Turin                                 70       23

2006-09                                  Inter Mailand                                   88      57            

2009-10                                  FC Barcelona                                     29     16

2010-12                                      AC Mailand                                     61     42

2012-16                        Paris Saint Germain                               122     113

2016-18                         Manchester united                               33           17

2018-                                   LA Galaxy                                           27           22

                                           Nationalmannschaft

2001                                  Schweden U21                                    7                  6                   2001-16                            Schweden                                          116               62

Zlatan

                       Zlatans Geschichte in seiner Jugend 

Seine Eltern sind bosnische Landsmänner. Nach seinen 2ten Lebensjahr ließen sie sich scheiden. In seiner Kindheit merkte er, es geht ihm besser, wenn er sich bewegt.  Eishockey war zu teuer, also die Ausrüstung kostete zu viel. Darum wollte er Fußball spielen.  Da brauchte man nur ein  paar Schuhe und ne Hose. Seine erste Mannschaft war Malmö Anadolu BR. Die Eltern von den andern sagten Zlatan dribbelt zu viel und er passt nicht ins Team. Zlatan sollte die Mannschaft verlassen. Nur einer merkte, dass er was konnte, der Trainer von Schweden.  Nach einer  Weile wollte jede Mannschaft  ihn. Jetzt sagten die Eltern von den andern  Zlatans Dribbeln ist Perfekt, er passt ins Team. Zlatan sollte im Team bleiben. Zlatan wechselte Teams nach einander. Mit jedem Team schaffte er den Sieg.  er hatte mit jedem Team Wechsel rund 170 Millionen Euro verdient.

Wie findet ihr Zlatan Ibrahimovic schreibt es unten in die Kommentare !  

Quellen: www.Schweden vs England 4:2 FULL Highlights HD 14.11.12 Zlatan Ibrahimovic TOP

www.20 IBRAHIMOVIC Goals That Shocked The World

www.Zlatan Ibrahimovic – Top 10 Goals Ever |HD

Hallo zusammen,


unsere Schülersprecher, Emira und Joseph, haben es wieder einmal geschafft beim Jugendkreistag 600 € abzustauben. Von dem Geld soll mit Unterstützung des Fördervereins ein mobiler Basketballkorb angeschafft werden. So kann trotz des regen Fußballbetriebs auf dem Hartplatz Streetball gezockt werden. Wir müssten uns dann noch überlegen, wie genau die Verwendung geregelt sein soll…. aber das hat ja noch ein bisschen Zeit.

Beim Thema Frühsport hingegen drängt die Zeit… es geht wieder los:

ab morgen, immer dienstags von 7:45 Uhr bis 8:00 Uhr mit Turnschuhen in der Turnhalle. Eingeladen sind alle Schüler der 3.-9. Jahrgangsstufe. Die Schüler betreten die Turnhalle bitte nur über den unteren Turnhalleneingang! Vielen Dank!!!

Ganz lieben Gruß

von Sebastian Papperger und Marlene Mennen

Das Courage-Netzwerk

Ich schreibe über das Courage-Netzwerk. Ich erzähle euch, was ich vom q.rage Schüler.innen-Magazin erfahren hab, was leider wenige kennen. Ich habe es einmal abfotografiert.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist SAM_3038-1024x576.jpg

Mir ist es wichtig, dass davon mehr Leute erfahren. Das Courage-Netzwerk ist für alle Schulen die kein Rassimus wollen sondern Courage wollen wie z.B. auf unserer Schule SFZ Freising/Pulling. Die Schulen, die genau das wollen, bekommen ein Schild wo drauf steht „Schule ohne Rassimus Schule mit Courage, aber auch nur, wenn 70% aller Schüler und Lehrer das auch wirklich wollen.

Ein besserer Weg

Mit dem Courage-Netzwerk können wir das Mobbing beseitigen und eine bessere Schule werden wo mit sich die Kinder mehr auf die Schule freuen. Dann werden auch z.B. Kindern aus anderen Länder nicht mehr beleidigt oder Kinder mit einer anderen Hautfarbe.

Was heißt überhaupt Courage? 

Courage heißt dass man Mut hat Sachen zu tun z.b. sich trauen nachzufragen oder sich zu trauen Leute anzusprechen was mir zumindest auch nicht wirklich einfach fällt. Courage heißt auch noch das man andere akzeptiert oder wenn andere gemobbt werden dass man sich dazwischen stellt und dagegen ist und nicht wegschaut.

Geschrieben von Eric

Schule ohne Rassismus Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist eine europäische Jugendinitiative und entsprechendes Netzwerk. Nationale Koordinierungsstellen gibt es in Belgien (seit 1988), wo das Projekt entstand, in den Niederlanden (seit 1992), Deutschland (seit 1995), Österreich (seit 1999) und Spanien (seit 2002).

Was tun sie ?

Sie beschäftigen sich mit Rassismus , das heißt mit der Diskriminierung , des Glaubens, der sexuellen Orientierung , der Hautfarbe , der Herkunft , der Behinderung , der Schulart und der Nationalität. Sie wollen, dass es keine Diskriminierung mehr gibt. Klickt ihr auf den Link so kommt ihr auf die Seite:

https://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/   

Wer sind sie ?

Erfunden und ins Leben gerufen wurde es von  Aktion Courage e. V.

Anfang 2018 sind in Deutschland über 2.500 Schulen sowie mehr als 300 außerschulische Kooperationen am Netzwerk beteiligt.

Und wir sind auch dabei. Kickt auf den Link, dann könnt ihr euch weiter informieren.

Geschrieben von Dominic 8c  

Fußball

Warum spielen wir Fußball?

Weil das Spaß macht, weil man sich viel bewegt.

Was brauchst  du?

Sporthose, Trinkflasche, Stollenschuhe

Es gibt im Fußball verschiedene Manschaften

Juventus

Manchester united

Es gibt in Europa 215.000 Mannschaften

Ich spiele beim SC Freising

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist SC-Freising-598x1024.png

Meine Trainer heißen Sepp und Reiner.

Manchmal müssen wir über das ganze Feld laufen

und bei uns sind 23 Leute in einer Gruppe.

Gelbe Karte ist Verwarnung. Rote Karte bedeutet raus gehen und man darf beim nächsten Spiel nicht mitspielen.

Geschrieben von Bale

WLAN Flop ist Schrott

Unser Internet ist echt langsam.

Man könnte 4 Runden um die Schule laufen, bis die Seite fertig geladen ist. Das ist echt lange.

In der Jugendsprache sagt man Bambusleitung.

Eine schnellere  Glasfaser Wlan  Leitung ist dringend notwendig,  da im IKT Unterricht viel mit dem Computer gemacht wird. In der Schülerfirma der springende Punkt arbeiten wir auch mit dem Computer und brauchen WLAN!

Allein der Computer hängt andauernd beim Arbeiten . Zum Beispiel,wenn man schnell ein Bild braucht muss man so lange warten bis der Browser fertig geladen hat und ständig, wenn man was machen will, dann steht da dass der Browser nicht geht  und das nervt Mega .

Foto von Eric

Wir brauchen dringend besseres Internet . 

Geschrieben von Pascal und Dominik


Wir sind eine Schule ohne Rassismus – Unsere Gedanken!

Niklas, Max, Bujar und Ole haben heute im Gruppenraum über das Thema: „Wir sind eine Schule ohne Rassismus“ nachgedacht.

Warum sind wir eine Schule ohne Rassismus?

Ole: Wir sind eine Schule ohne Rassismus, weil wir niemanden wegen seiner Hautfarbe, Aussehen, Religione, Herkunft Sprache oder Behinderung benachteiligen, ausgrenzen oder beleidigen. Jeder Mensch ist so wie er ist und darf nicht diskirminiert werden

Niklas: Jeder verdient Respekt.

Seid ihr schon mal diskriminiert worden?

Bujar: Ich wurde mal in meiner alten Schule in Mazedonien diskriminiert. Nach der Schule gab es eine Schlägerei und ein Junge musste ins Krankenhaus. Ich war an dem Tag nicht da, aber trotzdem gab mir der Lehrer die Schuld. Er dachte gleich, dass ich ihn geschlagen habe, aber das hat nicht gestimmt.

Ole: In der 3. Klasse hatte ich einen Freund mit schwarzer Hautfarbe. Er wurde von anderen Mitschülern gehänselt. Und in es war mal ein Mädchen in meiner Klasse, die vor dem Lehrer immer brav war und sobald der Lehrer nicht da war, hat sie jeden beleidigt oder Mist gebaut und meistens hat sie es auf mich geschoben. Der Lehrer hat es ihr geglaubt, weil ich als Störenfried galt.

Max: Ich führe oft Selbstgespräche und denke auch manchmal laut. Andere sprechen mich darauf an, dann gehe ich weg und achte nicht drauf.

Niklas: Die meisten in der Klasse schubsen mich weg, weil ich anders bin. Ich stottere und habe eine Brille. Außerdem rede ich sehr viel. Wenn sie mich wegschubsen oder in einem unhöflichen Ton reden macht mich das sehr wütend. Ich bin immer höflich zu meinen Mitschülern.

Aber wir sind doch eine Schule ohne Rassismus, warum denkt ihr, wird Niklas trotzdem schlecht behandelt?

Ole: Vielleicht, weil man nicht von heute auf morgen alle Schüler ändern kann?

Max: Es halten sich halt nicht  alle dran.

Ole: Vielleicht stehen nicht alle dahinter? Es haben damals auch nicht alle unterschrieben. Es waren zwar die meisten, aber nicht alle. Viele sagen auch so Sachen, aber sie wissen nicht was das heißt und dass das Rassismus ist, z.B. du schwule Sau.

Was ist eure Meinung? Schreibt uns einen Kommentar!