FORTNITE Tipps und Tricks

Drucken

Warnung: Das Spiel kann süchtig machen

Ganz unten von diesem Artikel steht ein Tipp gegen Spielsucht

Fortnite ist ein Battle Royal Spiel wo es darum geht, dass man als letzter überlebt. Es gibt verschiedene spiel Modi z.B .  rette die Welt.  Bei rette die Welt geht es darum, dass man Menschen vor den Zombies beschützt und man muss eine Heimat Basis bauen.

Tipp: 1 Bauen

Wenn du besser bauen willst brauchst du eine schnelle Bauempfindlichkeit. Du musst sie dann so anpassen, dass du noch damit klar kommst und du brauchst eine andere Bausteuerung. Das gilt für Konsolen und PCs.

Baumeister pro steuerung

Tipp: 2 Wenn du überleben willst

Lande wo fast keiner von den Spielern landet, z.B  Frosty Flights , haunted hills ,Super Helden Villa, The block, Junk junction, und du must ziemlich defensiv spielen. Also nicht offensichtlich rumrennen, sondern mit dem Sturm mitgehen.

Tipp: 3 Besseres Aimen

Um besser Aimen  zu können, brauchst du eine mittlere Empfindlichkeit mit der du gut umgehen kannst. Und wenn du einen Kumpel hast, der das Spiel gut kann, spiel mit ihm kreativ Modus und übe mit ihm das Aimen.  Aimen heißt schießen.

Tipp: 4 Mehr Skins für wenig Geld

Skins sind die Figuren. Anstatt dass du dir eine im Shop kaufst für 20 Euro kaufe dir lieber den battle pass für 9,50 Euro. Kaufe ihn dir bevor er vorbei ist. Also gleich am Anfang, denn er hat ein Ablaufdatum.

Skins von Season 7

Tipp: 5 FSK

Das spiel ist ab 12. Es kommt kein Blut vor.  Das spiel ist animiert und kindlich gehalten. Das spiel ist nicht brutal. Also du kannst es deinen Eltern sagen, dass du das Spiel spielen darfst (wenn du schon 12 bist).

Tipp: 6 Kostenlose v Bucks

Wenn du kostenlose v Bucks bekommen willst, dann hole dir für 40 Euro rette die Welt. Es gibt auch Angebote für 20 Euro.  Immer wenn du eine Mission erledigt hast dann bekommst du 100-200 v Bucks und du bekommst tägliche Belohnungen.

Fortnite Halloween

Man kann sich auch für 20 Euro v Bucks kaufen.

V Bucks

Trick: 1

Spiele fortnite mit Kopfhörer damit du die Schritte deines Gegners gut hören kannst.

Tipp: 7

Du musst immer Baumaterial farmen, also sammeln  z.B. Holz, Stein, und Eisen, damit du bauen kannst. Man muss bauen, um sich zu verteildigen.

Tipp: 8 Kreativ Modus

Wenn du mal keinen Bock auf Gegner hast,dann geh in den Kreativ Modus und spiele einfach einen pakour  oder eine hide and seek map . Also suchen und verstecken oder Sachen bauen ohne dass dich Gegner stören.

Tipp: 9 Gegen Spielsucht

Man kann mit seinen Eltern eine Liste machen, auf der steht, dass man z.B.  2 Stunden Fortnite spielen darf. Also sowas wie einen Stundeplan für PC oder PS4.  Oder du kannst auch bei den PS4 Einstellungen unter Kindersicherung einen Timer einstellen wie lange du spielen darfst. Der Timer schließt dann das Spiel und man kann nicht weiterspielen. Bei meinen Eltern ist das so: Wenn ich mein Zeug erledigt habe (Hausaufgaben, Zimmer und Küche aufräumen, Wäsche runterbringen. Staubsaugen), dann ist es ihnen egal , wie lange ich spiele.  Wenn ein Freund vor der  Tür steht und mit mir raus will, dann lass ich das Spiel sofort stehen und komme raus.

Geschrieben von Eric und Pascal

7 Gedanken zu „FORTNITE Tipps und Tricks“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.