Artikel13

Drucken

in der Urheberechtsreform wird ein Gesetzt diskutiert nämlich das Gesetz Artikel 13. Man darf in Zukunft nicht in den sozialen Netzwerken alles hoch laden was urheberechtlich geschützt ist. Die ganze EU ist davon betroffen.

https://www.bing.com/images/search?view=detailV2&id=D4F83603E4D0D0AB8DB26C7AC588A3AEAAA43807&thid=OIP.6E3NLjmHVnS9_iDPCr9JSwHaEK&mediaurl=https%3A%2F%2Fi.ytimg.com%2Fvi%2F-njbjn90v-s%2Fmaxresdefault.jpg&exph=720&expw=1280&q=aritkel13&selectedindex=18&ajaxhist=0&vt=0

Bei der Urheberechtsreform geht es darum, dass man nicht mehr einfach alles hochladen kann was urheberechtlich geschützt ist, z.B. Bilder oder Videos von jemand anderem. Hauptsächlich  ist YouTube, Facebook , Instagram, Twitter und das Internet  betroffen. Die EU hat noch 2 Jahre Zeit um dieses Gesetz in Gang zu bringen. Viele Jugendliche und Erwachsene die gegen Artikel 13 sind, sind am Freitag den 22.3.19 zu einer Demo gegangen. In vielen Städten z.B. in München, Hamburg, Köln, Berlin Aachen, usw. wurde demonstriert. Axel Voss hat gesagt, dass die über 3 Millionen Stimmen, die gegen Artikel 13 waren alle nur gekauft wurden. Das heißt so viel wie das wir (das Volk ) nur Roboter wären und unsere Stimmen nicht wichtig sind (quelle News .de).Momentan gelten diese Regeln noch nicht.

Viele YouTuber  setzen sich momentan dagegen ein, dass dieses Gesetzt nicht kommt, z.B die  YouTuber dner rewi rezo usw.

Disen Text hat die Denise aus der  9. Klasse  zum Thema Artikel 13 geschrieben:

Bei der Urheberechtsreform werden Gesetze beschlossen. Politiker wollen mit Artikel13 in sozialen Netzwerken das geistige Eigentum schützen. Dafür wollen sie bei YouTube, Twitter, Facebook  und Instagram einen Upload Filter einsetzen. Ein Upload Filter  ist ein Computer Programm das soziale Netzwerke kontrolliert. Zum Beispiel wenn man auf einem Konzert ein Video macht wo im Hintergrund die Musik von dem Sänger läuft darf man das z.B  nicht auf YouTube hochladen. Der Upload Filter sperrt dann dieses Video.  Der Upload Filter ist gut, weil es dann  bessere Kontrollen in sozialen Netzwerken gibt  und es keine illegale Werbung mehr gibt . Viele Leute denken aber auch,  dass der Filter Sarkasmus , Ironie und Satire nicht erkennen kann und deshalb viele Videos die eigentlich cool sind dadurch verboten werden . Außerdem sind solche Filter sehr teuer und kleine soziale Netzwerken können sich sowas nicht  leisten ( Marktmacht von YouTube usw.)  Ich finde den Upload Filter gut und schlecht. Einerseits kann er dafür sorgen das dir keiner im sozialen Netzwerk deine Bilder oder Videos  und Musik kopiert   und dann hochladen kann  Andererseits werden viele kleine soziale Netzwerke verschwinden und vielleicht auch viele Videos beispielsweise auf YouTube erst gar nicht hochgeladen,  nur weil der Upload Filter die Ironie nicht versteht.

Und jetzt bis du dran! Was ist deine Meinung zum Thema Artikel 13?

Wollt ihr das der Artikel 13 in Kraft gesetzt wird?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

2 Gedanken zu „Artikel13“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.