Meine Praktikumserfahrung bei der Regens Wagner Schule als Änderungsschneiderin und Hauswirtschafterin

Drucken

Arbeitsbeginn ist immer um halb acht und dauert bis 16:00 Uhr.  Man hat jeweils immer Zwei mal eine halbe Stunde Pause, in der man essen, reden und   Musik hören  kann.

Meine Tätigkeiten waren : Änderungen von Hosen, Jacken,  Pullis zu machen,  z.B Kürzen und flicken. Ich habe auch Tragetaschen, Oster Deko  und einen Kissenbezug  genäht. Mir hat gut gefallen, dass ich mir eigene Sachen nähen durfte und behalten durfte. Ich sage euch wie es da so ist und abläuft. Es fühlt sich ganz anders an, weil viele Leute älter sind.   Aber einige Leute sind echt nett zu den Leuten die das erste mal da sind. Was auch gut ist, dass man sich auch andere  Berufe  da anschauen kann z.B  Hauswirtschaft, Koch, Maler ,Gärtner und Schneiderin . Ich finde das sehr gut, dass  man in der Ausbildung auch gefördert wird . Die Chefs sind alle sehr nett. Mit ihnen kann man gut reden wenn man  was nicht versteht. Ich finde das auch gut, dass die Chefs einem  auch sagen was man falsch macht und dann auch zeigen wie es richtig gemacht wird, damit man es dann fürs nächste mal weiß.

Bei mir war das so: Am Anfang wollte ich nur die Änderungsschneiderin ausprobieren. Ich wollte nicht auch die Hauswirtschaft kennenlernen. Ich dachte, dass mir die Hauswirtschaft überhaupt keinen Spaß machen wird. Meine Lehrerin und meine Eltern wollten aber, dass ich die Hauswirtschaft auch ausprobiere. Als ich dann in die Hauswirtschaft musste, fand ich das erstmal komisch. In der Hauswirtschaft gibt es drei verschiedene Bereiche, die man dort macht: Wäscherei, Hausreinigung, Service. Ich lernte die verschiedenen Bereiche kennen und als ich in der Hausreinigung war, fand ich es nicht mehr komisch dort, sondern gut. Ich merkte, dass es mir besser gefällt viele unterschiedliche Sachen zu machen und mich zu bewegen, als immer vor der Nähmaschine zu sitzen. Und deshalb möchte ich jetzt doch eine Ausbildung in der Hauswirtschaft machen. So kanns gehen…

Bild: https://regens-wagner-hohenwart.de/hp718/Fachpraktiker-in-Hauswirtschaft.htm




Geschrieben von Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.