Das Leben als Vollzeit YouTuber

Hi mein Name ist DieserPanda und so stelle ich mir das Leben als Vollzeit YouTuber vor.

Es gibt rund 1,9 Milliarden Nutzer mit einen YouTube Account. Einige von den Nutzer machen Musik, Gaming, Animationsfilme, Live Stream`s und News. Einige haben rund um die 1 Millionen Abonnenten. Es gibt auch Vollzeit YouTuber. Sie streamen und sie machen Ausgaben und sie zocken das ist ihr Job. Mit Ausgaben meinen ich sie stellen andere Youtuber und Produkte vor, also sie machen Werbung. Nur den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitzen und zocken und dafür bekommen sie auch noch Geld.

Computer, Computertechnologie, Zimmer
Quelle: Pixabay

Aber manche Leute benutzen Youtube um dort Geld zu verdienen, weil sie in ihrem echten Leben vielleicht keine Chance hatten, um sich für ein guten Job zu bewerben.

Bewerbung, Anschreiben, Lebenslauf
Quelle: Pixabay

Aber nicht alle Leute machen das um Geld zu verdienen. Manche haben auch Spaß dran. Aber es kostet immer viel Zeit!

Bitcoin, Währung, Technologie, Geld
Quelle: Pixabay

Was ist wenn du ein Vollzeit YouTuber bist ? Meine Gedanken dazu sind…

  1. Du hast sonst keine Chance mehr dich wo anders zu bewerben.

Was willst du denn sagen wenn du dich bewirbst ?!?! Wie z.B du bewirbst dich bei einem Schreiner, Super markt usw… Was willst du dann sagen wenn du nur zuhause warst und Videos gemacht hast ?!?!

2. Du hast zu wenig Zeit für deine Familie und Freunde. hier ein Beitrag zu Freunden sind wichtig: https://sfz-schulzeitung.de/2017/01/25/freundschaft-ist-wichtig/

Du sitzt die ganze Zeit vor dem PC. Und verlierst richtig viel Zeit! Überlege dir ob du das wirklich machen willst !!! Willst du wirklich diesen Stress durch ziehen?? Denn dann bist du einsam und hast keine Kollegen, nur Abonnenten.

3. Aber meine Meinung ist auch: Ich finde es cool, wenn man mit YouTube Geld verdienen kann und sich unterhalten kann über ein Thema. Mir gefallen Gaming Themen. Ich könnte mit Youtube kein Geld verdienen, weil ich zu wenig Abonnenten habe. Die wenigsten Menschen auf der Welt können mit Youtube Geld verdienen. Ich will mal eine richtige Ausbildung machen und in die Lehre gehen. Aber ich weiß noch nicht was mir gefallen könnte.

News, Nachrichten, Berichte, Neuigkeiten
Quelle: Pixabay

Danke das du bis hierhin gelesen hast!!! Schreib doch mal bitte deine Meinung zu den Thema – würde mich freuen! LG : DieserPanda

Spenden für Sternstunden

Hallo ich habe ein Interview mit Frau Halatsis über die Spendenaktion der 7a gemacht.

Fragen an Frau Halatsis

Ich: Wie viel Geld haben sie eingesammelt ?

Frau Halatsis: 626,84€

Ich: Warum gerade diese Aktion?

Frau Halatsis: Wir wollen für Kinder was schönes tun. Die Klasse 7a hat das Projekt ins Leben gerufen und ich habe dieses Projekt unterstützt. Die Klasse 7a hat davon was im Radio gehört bei Bayern 3 und sie wollten das dann unbedingt unterstützen.

Ich: Wie viele Klassen haben dieses Jahr mitgemacht?

Frau Halatsis: Alle Klassen und Lehrer !

Ich: Warum wollen sie die Kinder unterstützen?

Frau Halatsis: Der Klasse 7a lag diese Aktion am Herzen und sie wollen, dass alle Kinder ein schönes Fest haben.<3

Die Klasse 7 zeigt die stolze Summe, die sie eingesammelt haben.
Die Schüler spenden in die Spendenbox. Viele Schüler haben etwas von ihrem eigenen Taschengeld gespendet.
Frau Simon überreicht das gesammelte Geld ihrer Klasse.

Unsere Firma Schülerzeitung

Was passiert alles in der Firma Schülerzeitung?

Antwort von Mitarbeiter: Wir machen Konferenzen, und wir reden mit anderen Leuten/Lehrer über Themen. Die Firma Schülerzeitung berichtet auch über Unfälle in der Schule, über den Alltag, Schulsanitäter, und Veranstaltungen in unserer Schule. Wir schreiben Ideen auf und überlegen uns ganze Sätze zu schreiben. Schreibt doch mal deine Idee in die Kommentare das wäre mega nett von dir !!! ( :

Der springende Punkt
Unser Logo

Fragen an Frau Lobert:

  1. Wie finden sie die Schülerzeitung?
  2. Was für eine Zeitung lesen Sie?
  3. Was haben Sie für Ideen für uns?

Antwort von Frau Lobert: 1. Sehr Toll, ich habe Interesse an den Schulfesten 2. Süddeutsche Zeitung und dort zuerst den Freisinger Teil. 3. Ihr könntet noch Rätsel einfügen, die in den Kommentaren beantwortet werden können. Dann lesen vielleicht noch mehr Schüler die Zeitung und schreiben auch was dazu.

Danke für Ihre Ideen Frau Lobert,

was habt ihr für Ideen, wir wollen sie wissen!

Euer ML10 und DieserPanda