Änderung des Schülerfirmenausflugs? Teil1

Wie ich im meinem letzten Artikel ,,Die Schulzeitung ist wieder da“ bereits erwähnt habe finde ich es langweilig immer wieder in denselben Kletterpark zu fahren. Es ist dort schon schön aber ich finde es langweilig,weil es immer wieder derselbe Kletterpark ist. Ich bin jetzt in der 9.Klasse und es war immer derselbe Kletterpark. 🙁

Meine Idee ist es zu Frau Ludwig zu gehen und nachzufragen wie viel Geld wir zu Verfügung haben. Danach würde ich mir neue Ziele ausdenken und mit diesen zur Schulleitung gehen und um nachzufragen ob das möglich ist.

Die Ideen wären:

Bayern Park 23 Euro pro Person https://www.bayern-park.de/

Der Bayern Park ist ein großer Freizeitpark mit vielen Achterbahnen und mit der berühmten Wasserbahn kann ihm fast gar nichts das Wasser reichen

Schwimmbad Fresch (Freising) https://www.fresch-freising.de

Wer Lust auf Schwimmen und Spaß im Wasser hat für den ist das Schwimmbad fresch in Freising genau richtig. Sprungtürme Freibäder und Hallenbäder sind auch dabei!!!

Wildpark Poing 8,50 Euro pro Schüler https://www.wildpark-poing.de/

Wer lieber die Ruhe im Wald genießt und Tiere über alles liebt sollte sich den Wildpark Poing nicht entgehen lassen. Tiere wohin man sieht und freilaufende Rehe können dir über den Weg laufen und du kannst die meisten Tiere füttern. Es gibt auch die berühmte Greifvogel Show mit Adlern, Eulen und Falken – kann ich einfach nur weiterempfehlen!

Kletterwald München 24 Euro pro Schüler https://www.kletterwald-muenchen.de/

Weil ich es langweilig finde immer in den selben Kletterpark zu gehen habe ich euch einen anderen rausgesucht.

Skyline Park 24 Euro pro Person https://www.skylinepark.de/

Der Skylinepark hat eine sehr große Auswahl an Achterbahnen und Akttraktionen die viel Spaß und Nervenkitzel versprechen.

Ihr könnt mir auch noch eure Ideen schicken!

Ihr könnt euch auch auf der Internetseite der verschiedenen Parks und Bäder (die ich für euch verlinkt hab) noch mal selbst informieren.

Geschrieben von Jennifer

Polen

Polnische Flagge, Flagge, Weiß-Rot

Meine Mutter kommt aus Polen.Sie kommt aus Kattowic. Die Stadt sieht groß aus und es gibt dort eigentlich auch fast nur Hochhäuser

In Polen wohnt meinen ganze Familie. Ich spreche zuhause nur polnisch aber manchmal Deutsch. Guten tag heißt „dzień dobry“ und hallo heißt
cześć“.

1. Unterschied ist, dass es in Polen mehr Kiosk gibt als in Deutschland. Außerdem haben sie immer bis 0 Uhr offen und jeden Tag auch am Sonntag.

2 . Unterschied ist, dass es eine andere Währung gibt. Die Währung heißt Złoty . Das Geld sieht so aus.

Zloty, Polen, Polnisch, Bargeld, Geschäft, Münzen

Die Hauptstadt ist Warschau. Die Spezialitäten sind: Barszcz czerwony. Das ist eine

  • Rote Beete Suppe.
  • Gołąbki. das sind Kohlroladen. Sie bestehen aus Sauerkraut und innen drin ist Fleisch und Gemüse.
Kraut, Krautwickel, Weißkraut, Essen, Rouladen
  • Oscypek. das ist ein Hartkäse und besteht aus Schafmilch
Käse, Lebensmittel, Essen, Lecker, Gesunde, Oscypek
  • Pierogi sind Teigtaschen mit Fleisch gefüllt. Man kann sie aber auch mit vielen anderen Sachen essen zum Beispiel mit Schafkäse essen oder mit Kartoffeln oder man kann sie auch süss essen mit Marmelade man kann sie eigentlich mit alles essen.
Knödel, Polnische Küche, Kochen, Lebensmittel

Wenn ihr noch Fragen habt dann schreibt es in die Kommentare.

Geschrieben von derallerechte

Komische Dinge

Frage an Malik: Magst du jemanden den du früher gehasst hast?

„Am Anfang mochte ich ihn nicht, weil er nur Marken Klamotten trug und ich dachte dass er immer was mit Schlägereien zutun hat und danach hingen wir immer zusammen ab.“

Frage an Anonym: Was magst du an den Jungs der Klasse X nicht?

„Ich mag die Personen nicht. Ich mag seine Freunde gar nicht. Sie haben Null Respekt gegenüber mir und meinen zwei Freunden. Zum Beispiel der Spruch: der Arme, Schau dich an, Du bist hängengeblieben und noch andere Beleidigungen die ich jetzt nicht nennen möchte“

Frage an der allerechte: Was magst du an den Jungs der Klasse Y nicht?

„Keine Ahnung 2 Schüler fühlen sich krass nur weil die größer sind und breiter sind aber eigentlich habe ich nichts gegen einen. Der andere denkt, dass wir kleiner und schwächer sind, nur weil er ein bisschen breiter ist. Er will uns provozieren.“

Junge, Kinder, Familie, Kampf, Mädchen, Zeitung, Alte

Frage an der allerechte und an Anonym: Wie könnt ihr Freunde werden?

Niemals aber vielleicht schon.

Anonym und derallerecht:“Man sollte sich halt nicht Streiten sondern einfach aus dem Weg gehen und man muss ja immer noch keine besten Freunde sein.“

Anonyom: „Wir können euch auf eine Tasse Tee einladen aber es gehen auch 2. Man kann auch Raus gehen, Döner essen gehen“

Bildergebnis für döner bild

derallerechte:“ Ja gut ja kann man essen. Ja ich würde mich freuen, wenn ihr mich einladet zum Tee trinken. Döner essen geht in der Schule nicht.“

Anonym: „Kino mag ich nicht. Ist kacke“

derlallerechte: „Keine Ahnung. Dann geh ich halt mit anderen Freunden. Wir können auch was anderes machen. Wir können raus gehen wir können zocken.“

Anonym:“ Ja ist möglich, kann man sogar schnacken gehen. Ist bei dir ein Aldi in der Nähe?“

derallerechte:“ Ja save. Ist aber bisschen weiter weg. Rewe ist näher.“

Anonym: „Ja OK. Ich komm“

der allerechte:“Ok passt bis später“

Malik: „So kann man friedlich miteinander umgehen“

Treffen, Beziehung, Geschäft, Abschluss, Kontakt

Der Stress der 9 Klässler

Ich bin jetzt selber in der 9. Klasse und hab gemerkt das ich im keinem anderem Jahrgang so viel Stress hattew wie jetzt.

Zum Beispiel muss man sich um viel mehr Gedanken machen über

  • Was will ich machen / Wo bewerbe ich mich
  • Ich brauche gute Noten um mich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben
  • Werde ich den Hauptschulabschluss machen oder nicht?
  • Kann ich es mir leisten krank zu werden?
  • Vielen Proben

Aber nicht nur in der Schule gibt es Stress ohne Ende. Auch Zuhause kann es stressig zugehen

  • hast du deine Bewerbung schon geschrieben?
  • Räum dein Zimmer auf?
  • Du musst für die nächste Probe lernen!

Ich habe ein paar andere 9 Klässler nach ihrer Meinung gefragt

Malik 9b

Ich: Fühlst du dich jetzt in der 9. Klasse gestresster, als in den letzten Jahren und warum?

Malik: Ja es sind viele Hausaugaben deswegen freue ich mich auf den Abschluss

Ich: Was machst du, wenn du dich gestresst fühlst?

Malik: Ich atme durch und trinke etwas

Jenny 9a

Ich: Fühlst du dich jetzt in der 9. Klasse gestresster, als in den letzten Jahren und warum?

Jenny: Ja mich stresst der Druck durch das Lernen für die Proben und ich habe Angst die Prüfungen nicht zu schaffen

Ich: Was machst du, wenn du dich gestresst fühlst?

Jenny: Ich trinke Wasser und höre Musik

Denise 9a

Ich: Fühlst du dich jetzt in der 9. Klasse gestresster, als in den letzten Jahren und warum?

Denise: Ja es sind sehr viel Hausaufgaben und man muss viel lernen

Ich: Was machst du, wenn du dich gestresst fühlst?

Denise: Ich versuche mich abzulenken

Lernen, Schule, Schülerin, Tafel, Denkblase, Denken
Bild von pixabay

Das sind die Meinungen und Tipps der 9 Klässler 2019/2020

Wir glauben an uns und wir schaffen das alle und dann gehts auf nach Italien zur Abschlussfahrt. Alles klar?

Geschrieben von Jennifer

Die Schulzeitung ist back Ideen für einen „Wohlfültag“

Hey, ich bin Patrick

ich will einen Tag für die Schüler und Lehrer machen wo sie sich entspannen können. Der Tag soll einmal im Jahr sein und damit der Tag besser wird helfen alle zusammen. Jede Klasse für sich oder mit anderen Klassen mithelfen, das ist der echte Knax!

Also ihr könnt mir Kommentare schreiben. Ich lese sie alle durch. Wenn ihr den Tag wollt dann schreibt mir.

Wir kommen in der Früh in die Klasse. Dann treffen wir uns alle in der Aula, wer will. Die anderen können auch unterricht machen. Jeder wie er will. Bevor wir in die Aula gehen, breiten wir das alles vor.

Wir könnten in der Turnhalle Fußball spielen, einen Film schauen ,YouTube kucken im Computer raum, in die Pause gehen.

Fußball, Sport, Spieler, Team, Mannschaftssportarten
Bild: Pixabay
Kino, Saal, Film, Kinoliebhaber, Kinogänger, Theater
Bild: Pixabay
Youtube, Laptop, Notebook, Online, Computer
Bild: Pixabay

Der Tag soll uns einfach Spaß machen und einfach chillen und dann räumen wir zusammen auf! Das war ein Tag! Danke !

Handy Sucht

Handy Sucht
Quelle: Pixabay

Ab wann ist man süchtig ?

Man ist süchtig, wenn man die ganze Zeit am Handy ist. Wenn man handysüchtig ist und das Handy wird weggenommen, wird man sauer .Man fühlt sich auch alleine ohne Handy. Ich finde es auch schade, wenn man mit der Familie am Tisch sitzt und alle am Handy sind und nicht mehr mit einander reden . Oder auch, wenn man einen Ausflug macht und alle schauen aufs Handy.

Wie viele Stunden ist es ok am Handy,zu sein? Mein Freund und ich finden 30 Minuten bis 1 Stunden sind OK.

Alles was drüber ist z.B 2 bis 4 Stunden usw. Wenn man jeden Tag so lange am Handy spielt kann man das schon Sucht nennen. Es gibt auch die Sucht bei WhatsApp. WhatsApp ist auch erst ab 16 Jahren.

Nicht nur wir Kinder sind süchtig! Auch viele Eltern sind süchtig. Ich finde das schrecklich. Die Eltern sagen zu uns: Wir sollen nicht so viel am Handy sein und selber sind sie aber so lange am Handy.

Ich habe auch eigene Erfahrung damit gemacht. Es war nicht schön. Dank meiner Muter und meinem Freund Julian bin ich nicht mehr süchtig nach Handy und Konsole.

ACHTUNG: Es passieren auch deswegen Unfälle, schwere Verkehrsunfälle und Arbeitsunfälle. Zum Bsp: Man könnte bei einem Arbeitsunfall in eine tiefe Baggergrube fallen.

Handy weg Augen auf und Ohren auf!

Sebastian G.

Delphine

Heute geht es um Delphine. Delphine sind wunderschöne schlaue Tiere. Sie sind immer in einer Gruppe zusammen. Sie gehen sogar in eine Delphinschule. Dort lernen sie, wie sie ihre Nahrung jagen und wie sie sich verständigen können. Beides machen sie mit Klicklauten. Beim Jagen machen sie Klicklaute (im Wasser hört man alles vor allem Delphine hören alles. Im Wasser schallt es auch). Wenn die Schallwellen von den Klicklauten zurück kommen vibriert er ein bisschen, wenn Fische in der Nähe sind, dann müssen sie nur noch hinschwimmen und zuschnappen =) .  Achtung Delphine sind keine Fische sondern Säugetiere. Sie bringen ihre Babys lebendig auf die Welt und haben auch keine Kiemen. Delphine haben auch zwei Gehirnhälften. Wenn sie schlafen gehen, schlafen sie nur mit einer Gehirnhälfte ein um immer da zu sein wenn irgendwo Gefahr lauert, damit sie zu Not flüchten können.  Zur Sicherheit schlafen sie in einer Bucht oder im Korallenriff. Es gibt auch verschiedene Delphine: der Großer Tümmler, Ostpazifischer Delphin, der Weisbauch Delphin  usw. Leider sind Delphine vom Aussterben bedroht. Heute gibt es nur noch 31 verschiedene Delphinarten. Der Delphin hat auch verschiedene Flossen: Die Fluke ist die Schwanzflosse, die Finne ist die Rückenflosse und der Flipper sind die beiden Brustflossen. Die Delphine die in unserer Nähe sind kommen aus dem Pazifischen und Atlantischen Ozean. Delphine die in Delphinarien leben werden auch oft dressiert, damit sie Kunststücke können die die Besucher zum Lachen und auch Staunen bringen. Dann können sie z.B Wasserbälle auf der Nase balancieren oder durch Reifen springen oder in die Luft springen. Ich war schon Mal in so einem Delphinarium in Nürnberg. Ich fand es sehr schön und bezaubernd und würde gerne mit ihnen spielen oder schwimmen. Aber mir tun die Tiere irgendwie auch Leid. Ich will jetzt keinen beschuldigen und in jedem Delphinarium ist es ja auch anders. Aber wenn es so ist, dass sie aus dem Meer eingefangen werden, damit die anderen ihren Spaß haben finde ich das ziemlich gemein  und Tierquälerei. Delphine sollten in der freien Wildbahn bei ihrer Familie bleiben.

Delphine im Korallenriff
Quelle Pixabay

Eure Lara


Delphin Quiz

Wenn du jetzt meinen Artikel gut gelesen hast kannst du gerne auch das Delphin Quiz machen!

Unsere Klasse 8b

Wir singen gerne. Wir sind sportlich. Wir sind hilfsbereit und sind freundlich zueinander. Wir spielen gerne, erzählen gerne vom Wochenende. Wir mögen unsere Lehrerin Frau Bongard ,wir dekorieren gerne unser  Klassenzimmer .

Wir haben für Frau Bongard ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Wir haben eine Karte gebastelt. Und das Klassenzimmer mit Luftballons dekoriert. Wir haben zu ihrem Geburtstag Kuchen mitgenommen.

Wir fühlen uns sehr wohl. Und wir haben eine sehr nette Lehrerin.

Geschrieben von Asli und Malik

Ausflug zur KZ Gedenkstätte in Dachau

Wir sind am 22.1. mit der Klasse 9a nach Dachau in die KZ-Gedenkstätte gefahren. Das ist ein Lager das von den Nazis erbaut wurde. KZ bedeutet Konzentrationslager. Es diente dazu Juden, Politiker, „Zigeuner“, Andersdenkende und Behinderte so lange arbeiten zu lassen bis sie vor Erschöpfung von selbst sterben. Man geht zu erst durch ein Tor und man sieht gleich um was in dem Lager geht. Auf einer Eisen Tür steht geschrieben: „Arbeit macht frei.‘‘ Der Grund warum das an der Tür steht, war: Der Gefangene soll denken, wenn er hier hart arbeitet kommt er wieder lebend raus. Nur ist da niemand lebend rausgekommen.

Tor der KZ-Gedenkstätte

So sieht der Anfang eines Gefangenen in einem KZ aus

Stell dir das so vor: Zuerst gehst du in eine große Halle wo du deine Personalien abgeben musst z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum Wertsachen: Uhr, Geld, Schmuck Deine Kleidung musst du komplett ausziehen und nackt ins Bad gehen. Dort rasiert dich ein anderer Gefangener überall kahl und wäscht dich am ganzen Körper. Danach bekommst du deine Arbeitskleidung auf der eine Nummer ist. Dein Name wird vergessen und du wirst nur noch z.B.2367 genannt. Wenn du eingekleidet bist geht es sofort mit der Arbeit los.

Der Alltag als Gefangener in einem KZ

Fangen wir morgens an.

Stell dir vor: Als erstes musst du sehr früh aufstehen und dann sofort arbeiten gehen. Essen gab es sehr wenig und nur so viel, dass man gerade noch so überleben konnte. Ungefähr 16 Stunden lange Arbeit bis in den späten Abend. Und wenn du beim Arbeiten langsam warst oder die Arbeit nicht gemacht hast, weil du krank oder erschöpft warst, wurdest du geschlagen oder gefoltert. Die Museums Führerin zeigte uns alles. Wir haben uns noch die Verbrennungsöfen und eine Gaskammer angeguckt. Der Ausflug war sehr interessant. Es ist gut sich daran zu erinnern, damit so etwas nie wieder passiert. Ich empfehlen den Besuch der Gedenkstätte jedem.

ABFF-ALLER BESTE FREUNDIN FÜR IMMER

Ich bin in die  5. Klasse neu gekommen, wie meine beste Freundin.

Damals hatte ich voll Angst keine neuen Freunde zu finden.

Frau Mennen meine Lehrerin hatte die Idee, dass Sophie meine Freundin werden könnte. Aber ich hatte Angst mit ihr zu sprechen und sie auch. Wir waren echt schüchtern.

Aber Frau Mennen half mir dabei mit ihr zu sprechen.

In der 1. Pause haben wir uns unterhalten und zusammen gespielt.

Dann hatte ich nach ihren Hobbys gefragt und sie antwortete mit : Fahrrad fahren und schwimmen und klettern.

Dann wollte sie meine Hobbys wissen und ich habe das gleiche geantwortet.

In der  2. Pause  haben wir : „Der Boden ist Lava“ gespielt.

Ein Tag  später habe ich ihr gesagt, dass ich nicht jetzt nach Hause fahre, sondern in den Hort gehe und erst um 16 Uhr nach Hause fahre.

Und als Sophie  mal krank war, war ich sehr traurig, dass sie nicht in der Klasse war. Erst 1 Woche später war sie wieder in der Schule und ich war überglücklich, als ich sie wieder sah.

Ich hab Sophie dann gleich  gefragt, was sie hatte und sie hat geantwortet,  ihr gings nicht gut.

Später in der 1  Pause haben wir geklettert und geredet.

In der 2. Pause haben wir Fangen gespielt bis es geklingelt hat.

Und als wir mal Streit hatten, haben wir 2 Tage nicht mehr miteinander  gesprochen.

2 Tage später wollte ich mich mit Sophie wieder vertragen und das hab ich auch dann gemacht.

Natürlich machen wir Späße zusammen und wir lachen ziemlich oft über Witze oder über andere lustige Sachen.

Wenn eine neue Schülerin oder ein neuer Schüler in einer neuen Schule bzw. einer neuen Klasse kommt, versucht ihn oder sie anzusprechen und zeigt alles,was es so in der  Klasse oder in der Schule so gibt. Damit er oder sie sich wohl fühlt in der neuen Klasse. Vielleicht entsteht auch eine ganz tolle Freundschaft, die vielleicht für immer hält.

Das wars auch schon wieder Leute,mit meinen Artikel .

Geschrieben von Lolo.