Ein Ständchen für den Nikolaus

Am 6. Dezember hatten die Kinder der beiden Klassen DFK 1 und 4 der Außenstelle Moosburg ihren großen Auftritt in der Sparkasse Moosburg. Die Sängerinnen und Sänger haben für die Abschlussfeier der „Wunschweihnachtsbaum-Aktion“ im Vorfeld fleißig geübt. Neben einem fetzigen Weihnachts-Rap begeisterten die Kinder das Publikum mit dem englisch-spanischen Lied „Feliz Navidad“ sowie dem Weihnachtsklassiker „In der Weihnachtsbäckerei“. Für ihre großartige Darbietung gab es tosenden Applaus und zahlreiches Lob. Als Dank bekamen die kleinen Stars einen Schokoladennikolaus vom echten Nikolaus überreicht.

Polen

Polnische Flagge, Flagge, Weiß-Rot

Meine Mutter kommt aus Polen.Sie kommt aus Kattowic. Die Stadt sieht groß aus und es gibt dort eigentlich auch fast nur Hochhäuser

In Polen wohnt meinen ganze Familie. Ich spreche zuhause nur polnisch aber manchmal Deutsch. Guten tag heißt „dzień dobry“ und hallo heißt
cześć“.

1. Unterschied ist, dass es in Polen mehr Kiosk gibt als in Deutschland. Außerdem haben sie immer bis 0 Uhr offen und jeden Tag auch am Sonntag.

2 . Unterschied ist, dass es eine andere Währung gibt. Die Währung heißt Złoty . Das Geld sieht so aus.

Zloty, Polen, Polnisch, Bargeld, Geschäft, Münzen

Die Hauptstadt ist Warschau. Die Spezialitäten sind: Barszcz czerwony. Das ist eine

  • Rote Beete Suppe.
  • Gołąbki. das sind Kohlroladen. Sie bestehen aus Sauerkraut und innen drin ist Fleisch und Gemüse.
Kraut, Krautwickel, Weißkraut, Essen, Rouladen
  • Oscypek. das ist ein Hartkäse und besteht aus Schafmilch
Käse, Lebensmittel, Essen, Lecker, Gesunde, Oscypek
  • Pierogi sind Teigtaschen mit Fleisch gefüllt. Man kann sie aber auch mit vielen anderen Sachen essen zum Beispiel mit Schafkäse essen oder mit Kartoffeln oder man kann sie auch süss essen mit Marmelade man kann sie eigentlich mit alles essen.
Knödel, Polnische Küche, Kochen, Lebensmittel

Wenn ihr noch Fragen habt dann schreibt es in die Kommentare.

Geschrieben von derallerechte

Der Hammer Talentetag !!!!

Der TalenteTag war der Hammer und es gab viele Talente zu bewundern.

Spielen, Gitarre, Musik, Mann, Sonne

Es gab Aufführungen mit Breakdance, Lieder, tanzen, lustige Witze, vor lesen. Es war alles cool was die Schüler unserer Schule gemacht haben.

Breakdance, Break Dance, Beinarbeit
Breakdance ist cool und macht sicher Spaß.
Freundschaft, Spaß, Gegenlicht, Lustig
Das Vortanzen von vielen war sehr cool das hat mir auch gefallen.
Mikrofon, Konzert, Mädchen, Szene
Ich fand es mutig das die Kinder und Jugendlichen sich getraut haben zu singen.
Humor, Lustig, Spaß, Niedlich, Lachen
Die Witze fand ich auch witzig.
Buch, Lesen, Entspannen, Flieder, Bank
Ich fand es toll wie Luise vor gelesen hat.
Herzlichen Glückwunsch Zum Geburtstag
Ich fand das cool, dass der Herr George an Milena ihren Geburtstag gedacht hat. Das Publikum hat ihr ein Lied vorgesungen
(Alle Bilder von Pixabay)

Ich fand dass alle mutig waren. Ich finde es toll, dass es einen Talentetag gibt. Ich freue mich immer auf den Talentetag und ich finde auch toll was die Kinder und jugendliche machen und ich freue mich auch für sie und ich habe auch Gefühle für die anderen.

Euer ML10

Unsere Firma Schülerzeitung

Was passiert alles in der Firma Schülerzeitung?

Antwort von Mitarbeiter: Wir machen Konferenzen, und wir reden mit anderen Leuten/Lehrer über Themen. Die Firma Schülerzeitung berichtet auch über Unfälle in der Schule, über den Alltag, Schulsanitäter, und Veranstaltungen in unserer Schule. Wir schreiben Ideen auf und überlegen uns ganze Sätze zu schreiben. Schreibt doch mal deine Idee in die Kommentare das wäre mega nett von dir !!! ( :

Der springende Punkt
Unser Logo

Fragen an Frau Lobert:

  1. Wie finden sie die Schülerzeitung?
  2. Was für eine Zeitung lesen Sie?
  3. Was haben Sie für Ideen für uns?

Antwort von Frau Lobert: 1. Sehr Toll, ich habe Interesse an den Schulfesten 2. Süddeutsche Zeitung und dort zuerst den Freisinger Teil. 3. Ihr könntet noch Rätsel einfügen, die in den Kommentaren beantwortet werden können. Dann lesen vielleicht noch mehr Schüler die Zeitung und schreiben auch was dazu.

Danke für Ihre Ideen Frau Lobert,

was habt ihr für Ideen, wir wollen sie wissen!

Euer ML10 und DieserPanda

Die Schulzeitung ist wieder da

Hi ich bin eine Mitarbeiterin der Schülerzeitung der Springende Punkt,

Ich habe viele Ideen und würde gerne wissen was ihr davon haltet und über was ich schreiben soll.

  1. Ich würde gerne was mit Scratch machen z.b Kurzfilme oder Spiele (könnte etwas länger dauern)
  2. Eine Abstimmung ob sich das Ziel vom Schülerfirmenausflug ändern soll z.B. Freibad oder Freizeitpark. Ich finde es nämlich langweilig jedes Jahr in den selben Kletterpark zu fahren
  3. Über den Stress der 9 Klässler z.B. die Angst vor den Prüfungen oder den Drang gute Noten zu schreiben
  4. Etwas was ihr mir in die Kommentare schreibt

Ihr könnt mir jetzt in den Kommentaren schreiben was ich schreiben soll freu mich schon 🙂

Geschrieben von Jennifer

Glühbirne, Idee, Kreativität, Sockel, Licht
Bild: Pixabay

Schülerinterview

Heute gibt es ein Interview mit Lara aus der 7a:

Frage 1: Wie lange bist du schon auf der Schule?

Antwort: Seit der 5. Klasse.

Frage 2: Wie findest du die Schule?

Antwort: Ich finde sie sehr schön und das man sehr toll gefördert wird.

Frage 3: Hast du schnell Freunde gefunden ?

Antwort: Ja gleich am, ersten Tag in der Schule wusste ich, dass ich gleich hier bleiben will, weil ich schon sehr viele, tolle Freunde gefunden hatte.

Frage 4: Auf welcher Schule warst du schon?

Antwort: Ich war aus der Montessori Schule in Freising und auf der Walddorfschule Ismaning und jetzt in Pulling.

Frage 5: Hast du oft Stress mit Mitschülern?

Antwort: Manchmal schon aber ich habe mich noch nie geschlägert.

Frage 6: Welche Lehrer hattest du schon alle als Klassenleitung ?

Antwort: Die Frau Karl und Frau Kamper auf der Montessori Schule in Freising. Auf der Walddorfschule Frau Piepenbring. Und hier am SFZ Herr Koblofsky und Frau Mennen und jetzt Herr Herbst

Frage 7: Was ist für dich eine gute Schule?

Dass man gut gefördert wird und dass einem nicht eingeredet wird, dass man etwas sowieso nicht schafft.

Frage 8: Wie muss dein Lieblingslehrer sein?

Ein Lieblingslehrer sollte so sein, dass man immer zu ihm gehen kann. Und man darf nicht von ihm gestresst werden.

Vielen Dank für das Interview!

Geschrieben von Jason

Quelle Pixabay
Mikrofon

Der Talentetag

Der Talentetag findet im Juli 2019 statt.

Jeder kann dort mit machen!

 Aber wenn zu wenige mitmachen könnte der Talentetag ins Wasser fallen.

Die Talente werden nicht auf You Tube veröffentlicht

Jedes Talent ist herzlich Willkommen !

Wenn man ein Talent vorstellen will, bekommt man einen Zettel von dem Klassenlehrer

Leute, jeder hat ein Talent. Ihr müsst euch nur trauen und glaubt mir, wenn ihr auf der Bühne steht habt ihr eure Aufregung auch schon vergessen

Und wie Frau Mennen immer so schön sagt: „Macht mit und bleibt fit“ 

Wir freuen uns auf dein Talent:

Quelle: Pixabay
Bild zum Talentetag

Eure Lara

Double Drums

Das sind Alex und Phillip von Double Drums

Am 27.05.2019 kamen die Double Drums zu uns in die Schule. Double Drums ist eine Band, die aus zwei Männern, Alex und Phillip besteht. die Band gibt es seit 15 Jahren. Die beiden trommeln auf Trommeln oder Alltagsgegenständen, aber auch auf anderen Instrumenten spielen sie, zum Beispiel haben sie auf einem großen Xylophon gespielt. Ich glaube es hieß Marimbophon. Als Erstes haben wir die Plätze für die Zuschauer vorbereitet. Danach brachten die anderen aus meiner Klasse die Instrumente der Musiker zur Bühne. Dann ging es los. Alls erstes trommelten sie und benutzten ein Instrument das Regengeräusche machte.

Am Boden könnt ihr den Regenmacher liegen sehen

Nach dem Auftritt stellten sie sich vor. Sie spielten sogar mit verschiedenen Chinesischen Schüsseln. Sie hörten sich an, als würde man nachts in der Wüste wandern. Von dem Klang habe ich Gänsehaut bekommen. Sie haben uns auch Fragen zu Instrumenten gestellt. Auch wir durften ihnen Fragen stellen. So haben wir erfahren, dass sie schon in 30 bis 40 Ländern waren, seit sie 8 Jahre alt sind Schlagzeug spielen und Schlagzeug studiert haben. Sie trommelten auch mit einem Karton und mit Töpfen. Sie konnten darauf einen sehr guten Sound machen. Es war unglaublich wie schnell sie trommeln konnten

Dann haben sie beide gegeneinander getrommelt. Der eine hat für Schalke und der andere hat für Bayern getrommelt.

Die Double Drums machten auch einen Invisibel Drum das beutet, dass sie so tun als ob sie trommeln würden. Es war sehr witzig ,weil sie ein Comedy daraus gemacht haben. Am Ende der Aufführung hatten sie extra noch einmal für uns als Zugabe auf einer Leiter und einem Eimer getrommelt. Sie waren so schnell und es hat sich auch echt gut angehört. Bis jetzt war das die beste Band die ich je live gesehen und gehört habe. Sie waren sehr lustig und habe mit viel Humor getrommelt. Wir haben dann noch Autogrammkarten bekommen und wir durften noch die Bühne aufräumen. Zum Schluss haben wir von den beiden noch Unterschriften bekommen. Wenn ihr wollt könnt ihr auch ihre Webseite besuchen: http://www.doubledrums.com/

Das Double Drums Konzert war unsere Turnhalle. Ich würde euch empfehlen, dass ihr euch die Band auch mal anschaut. Es lohnt sich!

Geschrieben von Damian