Die Spendenaktion für Ecuador

Drucken

Unsere Klasse hat Geld gespendet für die armen Kinder in Ecuador. Unsere ganze Schule hat Geld für Ecuador gespendet. Unsere Klasse 7b hofft, dass unsere Spende in Ecuador angekommen ist. Wir wissen noch nicht, wie viel insgesamt gespendet wurde. Die Spende ist für Essen und Essen ist wie ein Geschenk für die armen Kinder und Erwachsene. Genauso wie Trinken. Ich würde hoffen, dass auch andere Klassen und andere Schulen noch viel Geld spenden würden. Das würde die Klasse 7b sehr freuen. Wir hoffen, dass ihr mit unseren kleinen Spende was zum Essen und zum Trinken bekommen.

Spende für Ecuador
Foto: Aulon

Schöne Grüße

Klasse 7b

4 Gedanken zu „Die Spendenaktion für Ecuador

  • Dezember 2, 2020 um 10:12
    Permalink

    Finde ich gut was das für eine Aktion ist

    Antwort
  • Dezember 2, 2020 um 10:16
    Permalink

    Mir gefählt die Idee sehr.Denn damit können wir denn Armen Helfen und Versorgen . Und vieleicht machen wir denn Armen damit sehr Glücklich.

    Antwort
  • Dezember 3, 2020 um 9:16
    Permalink

    Ich hoffe das die spende geholfen hat

    Antwort
  • Dezember 6, 2020 um 15:12
    Permalink

    Liebe Reporter der Schülerfirma „Der springende Punkt“, ihr macht einen tollen Job! Wir freuen uns, dass ihr über das Spendenprojekt Ecuador so ausführlich berichtet. Danke auch für das nette Interview! Weiter so!

    Viele Grüße!
    Frau Vogt und Frau Schulz

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.